Naturheilpraxis Reustle

Therapieverfahren

  • Entgiftung, Ausleitung und Regulation Säure-Basen-Haushalt

  • Entscheidend für Gesundheit und Krankheit ist der Zustand des Systems der Grundregulation. Hier ist der Zellzwischenraum (extrazelluläre Flüssigkeit oder Pischinger Raum oder Matrix oder Bindegewebe) angesprochen. Nach dem berühmten Mediziner und Matrixforscher Alfred Pischinger ist das Bindegewebe mehr als nur Stütz- und Füllgewebe. In diesem Raum enden und beginnen die feinen Blutgefäße, die Kapillaren, die Lymphbahnen und die Nervenbahnen. Die extrazelluläre Flüssigkeit ernährt die Zellen und entsorgt die Abfallprodukte. Sie reguliert somit das Zelle-Milieu-System und ist gleichzeitig Ort und Gegenstand aller Abwehr- und Entzündungsprozesse. Wenn die Flüssigkeit zwischen den Zellen verschlackt oder der pH-Wert verändert ist, können die Zellen nicht mehr ausreichend mit lebensnotwendigen Stoffen versorgt und Abfallstoffe nicht mehr vollständig abtransportiert werden. Die Nerven- und Abwehrreaktionen sind dadurch gestört.
    Bei einer gesunden Lebensweise mit viel Bewegung an der frischen Luft und einer gesunden Ernährung, wird der Körper über die Entgiftungsorgane, Leber, Nieren, Lunge, Haut und Lymphsystem entgiftet. In der heutigen Zeit sind durch Stress, falscher Ernährung, den vielen Umwelt- und Genussgiften sowie dem Gebrauch von Medikamenten, die Ausscheidungsorgane überlastet und das Säure-Basengleichgewicht gestört. Der Körper kann die überflüssigen Stoffe nicht vollständig ausleiten und lagert sie im Bindegewebe ab.
    Hier liegt die Ursache vieler chronischer Krankheiten, die schleichend beginnen. Müdigkeit, Lustlosigkeit, Konzentrationsstörungen, Leistungsschwäche, depressiver Verstimmungen, Muskel- oder Gelenkschmerzen sind die ersten Anzeichen.
    Mit einer Therapie zur Unterstützung der Ausscheidungsorgane mit Ausleitung der Giftstoffe und Regulation des Säure-Basenhaushalts ist es möglich, den Körper wieder reaktionsfähig zu machen, chronische Prozesse aufzuhalten und Krankheiten vorzubeugen.